Corona Regeln

Beim Ticketkauf muss der vollständige Name und die Telefonnummer angegeben werden, diese werden bei der Ticketkontrolle kontrolliert. Es gibt eine Sitzplatzordung.

Abstandsregeln

Bei allen Aktivitäten und Veranstaltungen soll ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden.

Durch eine Bestuhlung mit 1.5 Meter Abstand kann diese Regel eingehalten werden. Die Zuschauer werden fest zugeordnete Sitzplätze haben. Der Abstand zwischen Bühne und der ersten Stuhlreihe wird 2 Meter betragen, sodass das Publikum vor den Tröpfchen der Künstler geschützt werden kann.

Kritisch ist immer die Situation zu Beginn und am Ende der Veranstaltung, wenn alle gleichzeitig kommen bzw. Gehen

Die Zuschauer dürfen nur einzeln den Raum Betreten und Verlassen, ausserdem gibt es einen seperaten Eingang und Ausgangsberreich. Das Betreten und Verlassen wird kontrolliert durch einen Mitarbeiter der zusätzlich auch die Tickets kontrolliert.

Beim Ticketkauf muss die Telefonnummer sowie der Name des Besuchers angegeben werden. Dies wird beim Vorzeigen des Tickest zusätzlich kontrolliert.

Weitere Regeln

Bei Verlassen und Betreten des Raumes müssen die Hände desinfiziert werden. Es wird Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen. Der Raum darf während der ganzen Verantstaltung nur einzeln betreten und verlassen werden. Die Tollietten dürfen nur einzeln benutzt werden.

Pause

Es wird eine angeleitete Pause geben. Das bedeutet, dass die Teilnehmer auf ihren Sitzplätzen bleiben müssen, jedoch durch eine angeleitete Körper- und Gedankenreise einen Moment der Erholung und Reflektion erfahren können, bevor sie an dem Interview mit dem Künstler teilnehmen.

Krankheitssymptome

Wenn ein Zuschauer vor der Veranstaltung Krankheitssymptome ausweist, darf er an der Verantsaltung nicht teilnehmen. Das Ticket kann leider nicht erstatten werden.